Pressemitteilung

Spritzbare Dämmung von Maxit ist Produkt des Jahres 2019

Auszeichnung für "maxit ecosphere"

Das „Produkt des Jahres 2019“ kommt aus Oberfranken: Die spritzbare Außendämmung „Ecosphere“ aus dem Hause Maxit (Azendorf) konnte sich den Titel in der Kategorie „Außenwand/ Fassade“ sichern. Die Preisverleihung fand am 25. September im Rahmen des Architekturwettbewerbs „Häuser des Jahres – die besten Einfamilienhäuser“ statt. Ausgelobt wird dieser vom Deutschen Architektur Museum (Frankfurt) sowie weiteren namhaften Kooperations­partnern. Dabei ehrte die hochkarätige Jury in diesem Jahr erstmals auch herausragende Einzelprodukte – und entschied sich für die Ecosphere-Spritzdämmung. Die neuartige Dämm­technologie entwickelte Maxit mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). „Das Geheimnis von Ecosphere sind wärmedämmende Mikro-Hohlglaskugeln im Inneren: Diese können aus verschiedensten Arten von Sand gewonnen werden und schonen so die schwindenden Bausand-Bestände“, erklärt Maxit-Marketingleiter Reinhard Tyrok. Zugleich sorgen sie dafür, dass die Dämmung mit herkömmlichen Putzmaschinen auf praktisch jeden Untergrund aufgespritzt werden kann – eine echte Alternative zur umstrittenen Plattenlösung.